Aktuell

Barbara Dätwyler Weber

Am 10.2.19 in den Stadtrat!

Dafür stehe ich ein

  • Familien

    Ich setze mich für eine familienfreundliche Stadt Frauenfeld ein. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für mich ein zentraler Punkt. Die familienergänzende Betreuung in Zusammenarbeit mit den Schulen Frauenfeld sowie die durch Christa Thorner aufgegleiste frühe Förderung, gilt es gezielt weiter zu verfolgen. Generationenwohnen und alternative Wohnformen im Alter sind für mich zukunftsweisend.

  • Gute Arbeitsbedingungen

    Als Arbeitnehmervertreterin ist es mir wichtig, dass Arbeitnehmer in Frauenfeld Stellen zu guten Bedingungen finden. Ich setze mich für Gleichstellung beim Lohn und faire Chancen für Alle am Arbeitsplatz ein.

  • Soziale Sicherheit

    Ausgeglichene Stadtfinanzen ja, aber nicht auf Kosten der Schwächeren. Gleiche Chancen brauchen Lösungen für Alle statt für Wenige. Speziell im Fokus ist bei mir die Gleichstellung der Frauen.

Andere über mich

  • Christa Thorner

    Barbara Dätwyler Weber kenne und schätze ich als zuver­lässige, boden­ständige und gradlinige Familien- und Berufsfrau. Ich bin überzeugt, sie wird auch als Stadträtin kompetent und partei­übergreifend dort anpacken, wo Handlungs­bedarf ist und immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Frauen­felder­innen und Frauenfelder haben.
  • Edith Graf-Litscher

    Barbara Dätwyler Weber bringt als beruflich und politisch erfahrene Powerfrau das beste Rüstzeug für eine Stadt­rätin mit. Als Mutter zweier schul­pflichtiger Kinder kennt sie die Anliegen von Famlilien und setzt sich engagiert für eine lebens­werte Stadt Frauenfeld ein.
  • Stefan Grob

    Barbara Dätwyler Weber bringt die nötige Führungs­erfahrung und Kenntnis der Frauenfelder Politik mit, die es für das Stadt­rats­amt braucht. Ich weiss aus gemeinsamer Vorstands­arbeit, dass Barbara sich nicht zu schade ist, um sich auch um Kleinig­keiten zu kümmern. Mit ihr werden wir eine sehr engagierte Persönlich­keit im Stadtrat haben!
  • Pascal Frey

    Ich unter­stütze Barbara, weil sie geradlinig und konsequent ist, aber trotzdem allen zuhört und deren Meinungen berück­sichtigt. Meiner Erachtens nach die perfekte Voraus­setzung für ein Exekutiv­amt wie das einer Stadträtin.
  • Alex Hess

    Barbara Dätwyler hat beruflich und politisch Führungs­erfahrung, kann Sach­verhalte auf den Punkt bringen, besitzt Zivil­courage, hat ein starkes Umfeld, ist eine über­zeugende Stadtrats­kandidatin.
  • Eveline Buff

    Barbara Dätwyler – ein Glücks­fall für den zukünftigen Frauen­felder Stadtrat! Neben ihrer hervor­ragenden beruflichen Qualifikation mit Führungs­erfahrung zeichnet sie ihr grosses Engagement und Interesse aus. Teamarbeit und Kollegialität sind von ihr gelebte Werte, die sie bereits im Gemeinde­rat und ebenso als Gemeinderats-Präsidentin zeigt. Wunderbar, eine zweite «Powerfrau» für unseren Stadtrat!
  • Dominik Halbeisen

    Barbara steht mit Ihrer reichen beruflichen und politischen Erfahrung für eine konsens­orientierte und pragmatische Politik, die uns allen dient. Darum am 10. Februar Barbara in den Stadtrat für ein für alle attraktives Frauenfeld.
  • Matthias Peters

    Barbara Dätwyler Weber ist sowohl in der Berufswelt als auch in der Politik erprobt und erfahren, als Pflege­fach­frau und Präsidentin eines Berufs­verbandes sowie als Gemeinde- und Kantons­rätin. Sie weiss, wie der Hase läuft. Sie weiss, was Führung und Umgang mit Menschen bedeuten. Sie kann zuhören und ziel­gerichtet arbeiten. Das Profil einer Stadträtin!

Zur Person

  • Person

    Barbara Dätwyler Weber
    44 jährig
    verheiratet, 2 Kinder

  • Ausbildung

    1980–1993
    Schulen in Burgdorf und Bern
     
    1993–1996
    Ausbildung zur Krankenschwester AKP an der Lindenhofschule Bern

  • Berufliche Tätigkeiten

    Seit 1996
    Dipl. Pflegefachfrau HF am Kantonsspital Münsterlingen auf Chirurgie und
    Urologie

    1997–2015
    Führungsfunktionen als Stv. Stationsleitung und Stationsleitung

    Seit 2015
    Präsidentin des Berufsverband Pflege SBK SG TG AR AI

  • Berufliche Weiterbildung

    1999–2002
    Höhere Fachausbildung für Gesundheitsberufe mit Schwerpunkt Management WE'G Aarau

    2003
    Lehrmeisterkurs für Fachfrauen Gesundheit am BfG Münsterlingen Erwerb des Lehrmeisterausweises

  • Sprachen

    Deutsch
    Muttersprache

    Französisch
    schriftlich und mündlich gute Kenntnisse

    Englisch
    schriftlich Grundkenntnisse und mündlich gute Kenntnisse

    Italienisch
    Grundkenntnisse schriftlich und mündlich

  • Politische Tätigkeiten

    Seit April 2016
    SP Gemeinde­rätin, Mitglied der Spezial­kommission 2030, der GPK Gesell­schaft, Gesund­heit und Freizeit­anlagen, der Begutachtungs­kommission in Besoldungs­fragen

    2018/2019
    Gemeinde­ratspräsidentin

    Seit Juni 2018
    Kantons­rätin SP

    Seit 2011
    Vorstands­mitglied von personalthurgau (Dachverband der Personal­verbände des Kantons Thurgau = Arbeit­nehmer­vertretung), seit 2013 als Vizepräsidentin

    Seit 2015
    Mitglied der Geschäftsleitung der SP des Kantons Thurgau

    2013–2018
    Vorstandsmitglied der SP Frauenfeld

    Seit Januar 2017
    Mitglied des Initiativ­komitees der eidge­nössi­schen Volksinitiative «Für eine starke Pflege»

    Ab 2016
    Vorstands­mitglied bei der Patienten­stelle Ostschweiz

  • Links

Barbara Dätwyler Weber

Liebe Wählerin, lieber Wähler

Frauenfeld braucht eine neue Stadt­rätin! Als Stadtrats­kandidatin will ich, dass weiterhin die Interessen von Familien, Arbeit­nehmer­innen und Arbeit­nehmern sowie Frauen im Stadtrat vertreten sind. Die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich, dies muss auch im Stadtrat sichtbar sein. Ich stehe für Ausgleich und sorgsamen Umgang mit Menschen und Umwelt sowie für eine massvolle, nachhaltige Entwicklung unserer Stadt. Um in den verschiedensten Situationen Ruhe zu bewahren und trotzdem vorwärts zu schauen, hilft mir meine Berner Art. Ich freue mich auf zahlreiche interessante Begegnungen und Gespräche. Ich danke Ihnen für Ihre Unter­stützung!

kontakt@barbara-daetwyler-weber.ch

Termine

19.01.2019
Die SP Frauenfeld auf dem Markt
Ab 9 Uhr
19.01.2019
Jahresversammlung Quartierverein Langdorf
Turnhalle Langdorf II, 18.30 Uhr
21.01.2019
Bechtelisnacht bei den Schamauchen Langdorf
Restaurant Kostbar
02.02.2019
Die SP Frauenfeld auf dem Markt
Ab 9 Uhr
04.02.2019
Generalversammlung des Gewerbevereins Frauenfeld
Stadtcasino Frauenfeld, 19 Uhr
08.02.2019
Jahresversammlung Quartierverein Vorstadt
Mensa Kantonsschule Frauenfeld, 18.30 Uhr
10.02.2019
Stadtratswahlen